Wiedereröffnung Hörservice Effretikon

Hörservice Effretikon erstrahlt im neuen Glanz

Der Umbau ist erfolgreich abgeschlossen. Am 2. und 3. Februar lädt die Hörservice-Filiale in Effretikon zur grossen Neueröffnung an der Bahnhofstrasse 15 ein.

Seit vielen Jahren berät der Hörservice Effretikon umfassend zum Thema Hören und bietet verschiedene Dienstleistungen an. Nun erstrahlt das Fachgeschäft an der Bahnhofstrasse 15 im neuen Glanz. «Wir sind sehr stolz, wie sich die Filiale verändert hat», sagt Beat Rieder, Geschäftsführer und Mitinhaber der Hörgeräte Schweiz AG. Die Dachmarke vereint sechs Fachgeschäfte, drei davon im Kanton Zürich.

Umbau ohne Probleme:
Diese Übergangssituation verlief ohne Probleme. Die kurze Distanz zwischen den beiden Standorten erleichterte es unseren Kundinnen und Kunden, sich auch während der Umbauzeit beraten zu lassen. Nun freuen sich Eugen Lustenberger und Bea Wanner ihre Kundschaft wieder an der Bahnhofstrasse 15 in den neu gestalteten Räumlichkeiten empfangen und beraten zu dürfen.

Neuartige Hörkabine:
Das Herzstück in der neuen modernen Filiale ist die Bose-Hörkabine. Diese ist sicherlich ein «Unikat» schwärmt Beat Rieder. Mit ihr lassen sich perfekte Messungen und Überprüfungen durchführen.

An den zweitägigen Feierlichkeiten zur Neueröffnung, kann man sich selbst ein Bild der neugestalteten Hörservice-Filiale machen. Dabei wartet auf alle Gäste auch eine kleine Überraschung. Wir freuen uns, mit unseren Besucherinnen und Besuchern die Wiedereröffnung gebührend zu feiern.